0 0
Bodegas Malacuera ist ein kleines Familienunternehmen, das in den letzten 25 Jahren Rot- und Roséweine fast ausschließlich zum eigenen Verbrauch produzierte. Diese Weine reiften im Barrique in den unterirdischen Gewölben aus dem 17. Jahrhundert. Vor drei Jahren beschlossen die Brüder Cesar, Carlos und David die professionelle Vermarktung ihrer Weine. Sie können auf das von den Großeltern erworbene Wissen und auf über 70 Jahre alten Rebstöcke aufbauen. Da die eigene Produktion zur internationalen Vermarktung nicht ausreicht, werden ausgesuchte Trauben von kleinen Produzenten im 'goldenen Dreieck' mit seinen calcären Böden und sonniger Südlage von mindestens 60 Jahre alten Rebstöcken hinzu gekauft. Auch dabei wird auf höchste Qualität geachtet - insbesondere hinsichtlich der Ertragsmenge, die auf 35 hl/ha beschränkt sein muss. Für die qualitativ hochwertige Arbeit im Keller ist der Önologe Angel Luis Marguello mit seiner 30jährigen Erfahrung - u.a. bei Prado Rey - zuständig, der traditonelle und moderne Vinifikationsmethoden gleichwertig anwendet.


11,50 € * 0.75 liter | 15,33 €/liter