0 0
Boekenhoutskloof (sprich: Bokenhautscloouf) liegt etwas abseits der kurzen Straße von Franschhoek nach Robertsvlei. Winemaker Marc Kent ist nicht nur die Bescheidenheit in Person, er sagt sogar durchaus ernsthaft, er würde den Weinbau eigentlich gar nicht mit der Ernsthaftigkeit betreieben, die notwendig wäre. Nun, legte er diese Ernsthaftigkeit an den Tag, so mag man sich fragen, was für gigantische Weine dann wohl in seinen Kellern entstünden. Denn Marc Kents Weine bekommen nicht nur laufend Höchstwertungen bei Südafrikas wichtigstem Weinkritiker John Platter, sie erzielen auch mal so nebenbei 90 und mehr Punkte bei dem weltweit einflussreichsten Weinkritiker Robert Parker jr. Neben den Gutslagen in Franschhoek, wo die hoch bewerteten, hervorragenden aber leider auch ziemlich teuren Weine angebaut werden, baut das Weingut auch eine zweite Linie aus, die etwas weiter zur Küste hin wachsen und nach den dort sträunenden Stachelschweinen ('noisy little animals' :-) 'Porcupine Ridge' genannt werden und ein Stachelschwein auf dem Etikett tragen. Porcupine Ridge Weine sind etwas einfacher strukturiert und bieten ein hevorragendes Preis-/Qualitätsverhältnis.