0 0
Das Château La Tarcière liegt im Herzen des Muscadets, einem Gebiet zwischen Nantes, der Loire und dem Ozean. Das Weingut zwischen mittelalterlichem Gemäuer des Dorfes Chapelle-Heulin produziert seit mehr als 150 Jahren Wein, insbesondere Sèvre-et-Maine AOC's. Die Familie Bonnet-Huteau, an der Spitze Jean Jacques und Rémi Bonnet, praktiziert seit über 10 Jahren biologische Landwirtschaft mit Respekt vor dem Terroir, klassischen Methoden der Vinification und Ertagsbeschränkung. Mittlerweile sind die Erträge von 20 Ha zertifiziert, die anderen Flächen stehen vor der Konversion. Beide Bonnets sind Weinmacher aus Liebe und haben sich ganz und gar der Rebsorte Melon de Bourgogne verschrieben. Ihre Muscadets gehören zur Spitze der Region und sind auch noch nach Jahren frisch und Spritzig.