0 0

Lagrein Alto Adige DOC 2017, Kellerei Kaltern

Artikelnummer: 97287
17,13 €/liter
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 3 Tage
Der 2017er - jetzt von der Gemeinschaftskellerei - besticht durch seine granatrote Farbe; angenehme Nase nach reifen Kirschen, Waldboden und Pilzen, verhalten etwas Holz; verhalten kräftig auch im Mund; sortentypische Aromen; feine Gewürze; dunkle Beeren und Tabak; nicht zu dominante Zartbitterschokolade, die der Frucht genug Raum lässt; zarte Würz- und Vanillenoten im Finale; insgesamt das gleiche Qualitätsniveau wie der Lagrein von der ehemaligen Ersten Neuen.
Land
Italien
Anbaugebiet
Südtirol
Jahrgang
2017
Lagerfähigkeit
bis ca. 2022
Alkoholgehalt
13 %vol
Serviertemperatur
16 bis 18° C
Trinkreife Ende
2022
Inhalt
0,75 Liter
Rebsorten
Lagrein 100%
Trinkreife Beginn
2018
Die von uns vertriebenen Weine enthalten (sofern nicht anders ausgewiesen) Sulfite und können aufgrund der jeweils im Einzelfall durchgeführten Schönung Spuren von Milch, Eiweiss und/oder Gelantine beinhalten.
Kellerei Kaltern
Kellereistraße 12
39052 Kaltern
Italien


Die Kellerei Kaltern entstand aus dem Zusammenschluss der ursprünglich vier Kalterer Kellereigenossenschaften. Bereits im Jahre 1986 hatten sich die Erste Kellerei und Neue Kellerei (gegründet 1900 bzw. 1925) zur Erste+Neue zusammengeschlossen. 1992 hatte die Bauernkellerei mit der Jubiläumskellerei (gegründet 1906 bzw. 1908) zur Kellerei Kaltern fusioniert. Der letzte Schritt zur gemeinsamen Kellerei erfolgte im Jahr 2016. In Kaltern gibt es nahezu eintausend Winzer, von denen der Großteil weniger als einen Hektar Land besitzt. Diese Landverteilung begründet die Idee, gemeinsam zu produzieren. Die knapp 650 Mitglieder der Kellerei Kaltern bewirtschaften heute eine Weinbaufläche von insgesamt 471 Hektar. Aus ihren Trauben werden klare, frische Weine mit mineralischer Eleganz gewonnen.