0 0

I TANT Garnatxa Negra 2018 DOP Montsant

Artikelnummer: 96612
12,27 €/liter
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 3 Tage
Helles Granatrot im Glas mit leichten violetten Reflexen am Rand; in der Nase deutliche, rote Früchte unterlegt von balsamischen Tönen; am Gaumen typische Erdbeere; etwas Backpflaume aber sonst fruchtige, rotbeerige Töne mit herrlich würzigem Hintergrund; im Abgang mediterrane Kräuter wie Anis und etwas Fenchel; zarte Tanninstruktur, die den Wein sofort trinkbar macht.
Inhalt
0,75 Liter
Rebsorten
Grenache 100%
Trinkreife Beginn
2019
Lagerfähigkeit
bis ca. 2023
Anbaugebiet
Montsant
Jahrgang
2018
Land
Spanien
Alkoholgehalt
14,5 %vol
Serviertemperatur
16 bis 18° C
Trinkreife Ende
2023
Die von uns vertriebenen Weine enthalten (sofern nicht anders ausgewiesen) Sulfite und können aufgrund der jeweils im Einzelfall durchgeführten Schönung Spuren von Milch, Eiweiss und/oder Gelantine beinhalten.
I Tant Vins SL
RE 5726-T
43736 El Masroig
Spanien


Bei I Tant Vins handelt es sich um einen Familienbetrieb mit Weinen aus dem Priorat, dem Montsant und der Terra Alta., der autentische Weine ausgesuchter alter Rebsorten produziert. Weinkritiker zählen die Weine zu den Besten aus Catalonien. Mineralität, Balance und Eleganz zeichnen die Produkte aus. Grundsätzlich wird per Hand in kleinen Bulks geerntet, es sind kurze Wege in die modern ausgestatteten Keller. Eine weitere Selektion auf dem Lesetisch garantiert nur beste Trauben. Die Rebsorten werden getrennt voneinander in kleinen Tanks vergoren, um die Individualität zu bewaren. Erst danach wird der Wein verschnitten und altert in 300 l Eichenfässern in Kellern mit konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die 24 ha Rebfläche ist überwiegend mit mehr als 50 Jahre alten Rebstöcken bestockt, die restlichen Reben sind zwischen 20 und 25 Jahre alt. Der Ertrag wird auf ca 35 hl/ha beschränkt, um die gleichbleibende Qualität zu wahren. Dabei besitzt jede Fläche ihre eigene Individualität, nicht zuletzt dank des jeweiligen Mikroklimas, des unverwechselbaren Terroirs und der bis zu 15%igen Steillagen.