0 0

Malacuera Roble, Ribera del Duero 2016

Artikelnummer: 96578
15,33 €/liter
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 3 Tage
Im Glas ein tiefes Kirschrot mit violetten Reflexen; in der Nase anfangs rote Früchte und blumige Töne, unterstützt von würzigen Noten, mit etwas Luft deutlich komplexer; am Gaumen sanfte, fast seidige Töne roter Beeren; ausbalancierte Tannine und ein langanhaltender, fruchtiger Abgang.
Jahrgang
2016
Lagerfähigkeit
bis ca. 2020
Alkoholgehalt
13,5 %vol
Serviertemperatur
16 bis 18° C
Trinkreife Ende
2020
Inhalt
0,75 Liter
Rebsorten
Tinta del Pais 100% (Tempranillo)
Trinkreife Beginn
2017
Land
Spanien
Anbaugebiet
Ribera del Duero
Die von uns vertriebenen Weine enthalten (sofern nicht anders ausgewiesen) Sulfite und können aufgrund der jeweils im Einzelfall durchgeführten Schönung Spuren von Milch, Eiweiss und/oder Gelantine beinhalten.
Bodegas Malacuera
VA-VP-2006, 2
47318 Castrillo de Duero
Spanien


Bodegas Malacuera ist ein kleines Familienunternehmen, das in den letzten 25 Jahren Rot- und Roséweine fast ausschließlich zum eigenen Verbrauch produzierte. Diese Weine reiften im Barrique in den unterirdischen Gewölben aus dem 17. Jahrhundert. Vor drei Jahren beschlossen die Brüder Cesar, Carlos und David die professionelle Vermarktung ihrer Weine. Sie können auf das von den Großeltern erworbene Wissen und auf über 70 Jahre alten Rebstöcke aufbauen. Da die eigene Produktion zur internationalen Vermarktung nicht ausreicht, werden ausgesuchte Trauben von kleinen Produzenten im 'goldenen Dreieck' mit seinen calcären Böden und sonniger Südlage von mindestens 60 Jahre alten Rebstöcken hinzu gekauft. Auch dabei wird auf höchste Qualität geachtet - insbesondere hinsichtlich der Ertragsmenge, die auf 35 hl/ha beschränkt sein muss. Für die qualitativ hochwertige Arbeit im Keller ist der Önologe Angel Luis Marguello mit seiner 30jährigen Erfahrung - u.a. bei Prado Rey - zuständig, der traditonelle und moderne Vinifikationsmethoden gleichwertig anwendet.