0 0
Artikel 11 von 11

'Bouvet Island' Vin Mousseux demi-sec, Bouvet

Artikelnummer: 96629
11,33 €/liter
11,50 €
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 3 Tage
Der Bouvet Island Antarctic nimmt den Trend zu restsüßen Schaumweinen auf. Kühl mit Eiswürfeln genossen, ist er die perfekte Erfrischung im Sommer. Bouvet empfiehlt dazu noch ein paar geschnittene Basilikumstreifen: fertig ist der 'Bouvet Basil'. Strohglelb mit grünen Reflexen im Glas; sehr feine und langanhaltende Perlage; in der Nase helle Gäraromen, an einen fruchtigen Champagner erinnernd; gelber Apfel in der zweiten Nase; am Gaumen ist er mit Pfirsich- und Briochearomen gar nicht so süß wie erwartet; sondern eher recht frisch, trotz des Restzuckergehalts von 30 g/l; Bouvet Island zeichnet sich durch seine Finesse und seine Geschmeidigkeit aus und und wird mit Gewürzen wie zum Beispiel Minze, Basilikum oder Rosmarin zum prickelnden Cocktail
Trinkreife Ende
2005
Anbaugebiet
Loire
Jahrgang
k.A.
Alkoholgehalt
12,5 %vol
Serviertemperatur
4 bis 6°C
Land
Frankreich
Inhalt
0,75 Liter
Rebsorten
Chardonnay, Chenin Blanc
Trinkreife Beginn
2004
Die von uns vertriebenen Weine enthalten (sofern nicht anders ausgewiesen) Sulfite und können aufgrund der jeweils im Einzelfall durchgeführten Schönung Spuren von Milch, Eiweiss und/oder Gelantine beinhalten.
Bouvet Ladubay SA
1 rue de l’Abbaye, St Hilaire St Florent
49400 Saumur
Frankreich


Der 1851 gegründete Schaumwein-Erzeuger in Saumur zählte Anfang des 20. Jh. zu den Größten der Welt. Seine Produktion überstieg im Jahre 1900 mit sieben Millionen Flaschen bei weitem die der damals bekannten Champagner-Häuser - die produzierten alle zusammen damals nur 14 Millionen Flaschen -, auch wenn natürlich das Prestige der Champagne vor allem im angelsächsischen Ausland größer war als das der Loire-Prickler. Seit einigen Jahren aber ist die Qualität zurück an den Ufern der Loire. Mit einem ausgewogenen Gesamtkonzept von qualitativ hochwertigen Produkten hat die Firma aus Saumur, die von 1974 bis vor kurzem zum Imperium der Champagner-Familie Taittinger gehörte, es geschafft, wieder im Orchester der ganz Großen mitzuspielen. Vom Führungsanspruch der Schaumweine aus den Tuffsteinkellern von Bouvet zeugte nicht zuletzt die große Schaumweinprobe, die dazu führte, dass auch die Lufthansa Bouvet in den Ausschank in ihrer Business-Klasse aufnahm. Im Unterschied zur Champagne werden bei Bouvet sämtliche Schaumweine aus Chenin blanc und Chardonnay verschnitten, lediglich der Rosé (Cabernet Franc) und der Chardonnay 150 bilden hierin eine Ausnahme. Alles in allem ist Bouvet heute Inbegriff feinster Schaumweine und eines der berühmtesten Häuser der Welt.